,

Norbert Dohmen scheidet aus der IRS Group aus

IRS_Norbert_Dohmen

Norbert Dohmen, CEO der IRS Holding GmbH, wird Ende Juni aus der IRS Gruppe ausscheiden und sich beruflich neu orientieren.

Dohmen war seit 2017 CEO der IRS Group und verantwortete zeitgleich die Geschäftsführung der IRS Karosserie & Lack GmbH und der IRS Schadenzentrum GmbH.

In diesem Zeitraum ist es Norbert Dohmen gelungen, Umsatz und Mitarbeiterzahl der IRS Gruppe nahezu zu verdoppeln und das Werkstatt-Netzwerk einem anerkannten Player in der Instandsetzungsbranche in Deutschland und Europa fortzuentwickeln.

Mit dem Weggang von Norbert Dohmen wird vorerst CFO Dirk Wischnewski als Sprecher der Geschäftsführung fungieren. Der Betriebswirt ist seit 2019 verantwortlich für den Finanzbereich der IRS Gruppe. Frank Gerardy, bisher Geschäftsführer der Sparte Karosserie und Lack, rückt zum 01.07. in die Geschäftsführung der IRS Holding auf.

Die IRS Group ist die europaweit führende Gruppe in den Bereichen Smart Repair, Karosserie- und Lackreparaturen sowie Hagelschadeninstandsetzung. Das Netzwerk bietet sämtliche Dienstleistungen rund um die Aufbereitung und Reparatur von Fahrzeughülle und Innenraum für Gebraucht-, Miet-, Unfall-, und Leasingfahrzeuge an. Innerhalb der Unternehmensgruppe sind an 140 Standorten  mehr als 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.