,

Zwei Auszubildende von pierre.dk bestanden die Gesellenprüfung mit Auszeichnung

Camilla Grann Skovsbøll und Carl Kristian Nielsen, die beide gerade dem Ende ihrer Lehrzeit als Autolackierer im pierre.dk-Konzern entgegen sehen, haben vor Kurzem ihre Gesellenprüfung an der Silkeborg Tekniske Skole bestanden.

Dies ist ein zusätzlicher Grund für die besonders große Freude bei pierre.dk Autolakering A/S in sowohl Thisted als auch Kolding in diesen Tagen – ja eigentlich im gesamten pierre.dk-Konzern.

Die 38-jährige Camilla Grann Skovsbøll und der 32-jährige Carl Kristian Nielsen haben gerade die Gesellenprüfung für den Beruf des Autolackierers mit der beeindruckenden Note 1,0 mit Auszeichnung bestanden.

Hiermit waren die beiden die einzigen in ihrer Klasse, die eine so tolle Gesellenprüfung abgelegt haben. Die Prüfung fand an der Silkeborg Tekniske Skole statt.

Camilla Grann Skovsbøll absolviert ihre Ausbildung zur Autolackiererin im Hauptsitz von pierre.dk am Trianglen in Kolding, während Carl Kristian Nielsen zum Team von pierre.dk Autolakering A/S in Thisted gehört.

Eine große und tolle Leistung
– Dies ist also eine besondere Leistung, die die beiden geschafft haben. Es ist bestimmt nicht so einfach, so großartige Noten zu erreichen, sodass es natürlich mehr als zufriedenstellend ist, wenn unsere Auszubildenden so tolle Leistungen zeigen. Daher möchten wir unseren herzlichen Glückwunsch von uns allen hier bei pierre.dk aussprechen, erläutert Stefan Hansen, Produktionsleiter bei pierre.dk Autolakering A/S.

pierre.dk Autolakering A/S wurde 1985 von Pierre Legarth gegründet und wurde im Frühjahr 2016 ein Teil der Intelligent Repair Solutions Holding GmbH.

Aktuell betreibt der Konzern insgesamt mehr als 50 Lackierzentren in Dänemark und Schweden – und ist auch in Deutschland stark engagiert.