,

Die Schaufelberger GmbH schließt sich der IRS Gruppe an

Bestes Handwerk im starken Netzwerk

Rellingen, den 1.8.2018

Die IRS Gruppe wächst um einen weiteren Traditionsbetrieb und setzt damit einmal mehr auf Zukunft und gemeinsame Erfolge. Seit dem 1. August befindet sich die Schaufelberger GmbH aus Landshut, einer der ältesten und bekanntesten Karosserie- und Lackbetriebe der Region, unter dem Dach der Gruppe. Ob Unfallinstandsetzung oder kleine Reparaturen, Lackierarbeiten oder Smart Repair, der inhabergeführte Meisterbetrieb steht seit 1952 genauso für bewährtes Handwerk wie auch für innovative Lösungen. „Ich möchte sichergehen, dass das auch so bleibt“, so Inhaber, Geschäftsführer und Karosseriebaumeister Daniel Schubert.

 

Sein Großvater Heinz Schaufelberger machte sich mit der Gründung des Unternehmens, das bis heute seinen Namen trägt und auch als Teil der IRS Gruppe weiterhin tragen wird, selbständig. Von Anfang an sah er es geradezu als seine Pflicht, hochwertige, termingerechte Arbeit zu leisten. Dieses Verantwortungsbewusstsein ist auch in der dritten Generation immer noch das Rückgrat des Betriebes. Worauf sich seine Kunden ebenso verlassen wie auf das Leistungsspektrum, das über die Jahrzehnte immer weiter gewachsen ist. Innovationsgeist liegt in der Familie und ist auch ein Merkmal von Schuberts Führungsstil: „Es ist einfach wichtig, immer offen für neue Ideen, Konzepte und Arbeitsweisen zu sein und voraus zu denken.“

 

Es ist dieser Blick nach vorne, der Schuberts Entscheidung, sein Unternehmen in die IRS Gruppe einzugliedern, den Weg geebnet hat. „Wir wollen jetzt schon den zukünftigen Wünschen und Ansprüchen unserer Kunden gerecht werden und der Transfer von Know How innerhalb dieses starken Netzwerks, sowie die fortlaufende Optimierung der Arbeitsabläufe werden uns dabei maßgeblich helfen.“ Auch die Vorteile durch die Zentralisierung der Administration liegen für Schubert auf der Hand. Doch es ist nicht nur die Verantwortung seinen Kunden gegenüber, die ihn treibt. „Da ich die Firma alleine betreibe, ist es mir besonders wichtig, die Zukunft meiner zehn Mitarbeiter sicher zu wissen“ Durch die Zugehörigkeit zur Gruppe ist sein Unternehmen für Eventualitäten gewappnet. Schubert weiter: „Selbst wenn ich irgendwann einmal ausfallen sollte, kann der Betrieb aufrecht erhalten werden und geht nahtlos weiter.“ Er hält kurz inne. „Das bin ich meinen Kunden, meinen Mitarbeitern und nicht zuletzt auch meinem Großvater schuldig.“ Es ist dieses Verantwortungsgefühl, das den Betrieb seit jeher auszeichnet. Auf der handwerklichen Ebene genauso wie auf der menschlichen.

 

Und so ist auch Bo Jacobsen, COO K&L der IRS Gruppe, besonders zufrieden darüber, Herrn Schubert und sein Team an Bord der Gruppe begrüßen zu können. „Wir sind uns sicher, dass wir von dem Wissen und der Erfahrung des Betriebes und seiner Mitarbeiter enorm profitieren werden und freuen uns darauf, gemeinsam mit Herrn Schubert und seinem Team die Schaufelberger GmbH sogar noch besser zu machen, als sie ohnehin schon ist.“

 

Die IRS Gruppe ist die europaweit führende Gruppe in den Bereichen Smart Repair, Karosserie- und Lackreparaturen sowie Hagelschadeninstandsetzung der Fahrzeugaußenhüllen. Sie bietet sämtliche Dienstleistungen rund um die Aufbereitung und Reparatur von Fahrzeughülle und Innenraum für Gebraucht-, Miet-, Unfall-, und Leasingfahrzeuge an. Innerhalb der Unternehmensgruppe sind aktuell mehr als 1500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

,

Die IRS Gruppe heißt nun auch die Autozentrum Treskow Karosserie & Lack GmbH willkommen

Geschäftsführer Voigt bringt seinen zweiten Betrieb unter das gemeinsame Dach

Rellingen, den 1.7.2018

Die Intelligent Repair Solutions Gruppe baut ihre europaweite Führung einmal mehr aus. Die Autozentrum Treskow Karosserie & Lack GmbH ist seit dem 1. Juli Teil der Gruppe und stellt damit einen Neuzugang dar, der im weiteren Sinne bereits aus Erfahrung schöpfen kann. Denn es ist nicht das erste Mal, dass Geschäftsführer Rainer Voigt die Wettbewerbsfähigkeit eines seiner Betriebe durch das Netzwerk stärkt. Das ebenfalls von ihm geführte Berliner Autozentrum Reinickendorf gehört bereits zur IRS Gruppe. Offensichtlich mit Erfolg. “In einer starken Gruppe bündelt man Kompetenzen und legt den ganzen Verwaltungsapparat einer Firma in eine einzige Zentrale”, so Voigt. “Gemeinsame Planung, Auswertungen, Schulungen und gerade auch der gemeinsame Einkauf nützen jedem einzelnen Betrieb und machen ihn marktfähiger. Dieses Erfolgsmodell hat sich für uns in Berlin bewiesen und so liegt es auf der Hand, es auch für unser Karosserie & Lack Zentrum in Neuruppin zu integrieren.”

 

Der 1994 gegründete Betrieb ist, mit seinen 20 Mitarbeitern und 2 Auszubildenden, auf Karosserie- und Lackreparaturen von XS bis XXL spezialisiert. Ob Zweirad oder LKW, Pkw oder Bus, die Kunden verlassen sich hier seit bald 25 Jahren auf Qualität und Service. Den ständig steigenden Ansprüchen auch in Zukunft gerecht werden zu können, sieht sich Voigt jetzt erst recht gewachsen: “Durch die Übernahme kann sich unsere Mannschaft, die einfach richtig gut ist, noch besser weiterentwickeln, gerade was komplexe technische Fragen und Anforderungen betrifft.” Voigt, der auch weiterhin als Geschäftsführer fungieren wird, ist sich sicher: “Mit der Gruppe als Rückgrat wird diese Entwicklung unserer Mitarbeiter einfach von mehr Erfolg geprägt sein.”

 

Und es ist gerade dieses hochqualifizierte und motivierte Team, das auch Bo Jacobsen, COO K&L der IRS Gruppe, hervorhebt: “Die Autozentrum Treskow Karosserie & Lack GmbH ist, genauso wie das Autozentrum Reinickendorf, ein perfekt geführter und strukturierter Betrieb mit einem wirklich fantastischen Team an Mitarbeitern.” Jacobsen weiter: ”Das Level an Erfahrung und Motivation ist überdurchschnittlich und wir freuen uns deshalb um so mehr darauf, mit diesem Team und natürlich auch mit Herrn Voigt, Herrn Köpernick und Herrn Gentikow gemeinsam zu arbeiten.” Jacobsen ist überzeugt, dass die Aufrechterhaltung der hohen und stetig steigenden Qualitätsstandards immer zum Besten für alle ist, das einzelne Unternehmen, die Gruppe und selbstverständlich auch für den Kunden. “Wir könnten nicht zufriedener sein über Herrn Voigts Entscheidung, seinen hervorragenden Neuruppiner Betrieb ebenfalls unter das Dach der IRS Gruppe zu stellen.”

 

Die IRS Gruppe ist die europaweit führende Gruppe in den Bereichen Smart Repair, Karosserie- und Lackreparaturen sowie Hagelschadeninstandsetzung der Fahrzeugaußenhüllen. Sie bietet sämtliche Dienstleistungen rund um die Aufbereitung und Reparatur von Fahrzeughülle und Innenraum für Gebraucht-, Miet-, Unfall-, und Leasingfahrzeuge an. Innerhalb der Unternehmensgruppe sind aktuell mehr als 1500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.